Karte

TI09 - Bildergalerie

Reiseleiter


Ihr Reiseleiter Matthew ist Ihr sehr erfahrener und gewissenhafter Guide für die Tagesausflüge.

mehr ...

Projektreise Lederschildkröten Trinidad
Reisedauer: 14 Nächte Buchungs-Code: TI09

Auf dieser Projektreise arbeiten und leben Sie 1 Woche in einem Projekt zum Schutz der Lederschildkröten. Sie lernen etwas über die Lebensweise und die Biologie der Schildkröten und werden von der Projekt- und Dorfgemeinschaft herzlich aufgenommen. In der anschliessenden Woche sehen Sie weitere Höhepunkte der Insel. Bestaunen Sie die Tier- und Pflanzenvielfalt sowie die multikulturellen Einflüsse der Bevölkerung.

Leistungen
  • Inlandsflug Tobago - Trinidad - Tobago
  • alle Transfers
  • Touren und Bootsfahrten lt. Reiseprogramm
  • alle Eintrittsgebühren für Besichtigungen und Naturreservate
  • Unterbringung/Verpflegung/Reiseleitung während der Projektwoche:
    7 Übernachtungen in einem Gästehaus im Mehrbettzimmer, i.d.R. 2-4-Bett-Zimmer (Einzelzimmer auf Anfrage), inkl. Vollpension, englischsprachige Reiseleitung durch Projektmitarbeiter
  • Unterbringung/Verpflegung/Reiseleitung während der zweiten Woche:
    7 Übernachtungen im Gästehaus Chateau Guillaumme im Doppelzimmer (Einzelzimmer gegen Aufpreis) inkl. Halbpension (Frühstück + Abendessen), während der Ausflüge Snacks (teilweise Mittagessen), englischsprachige Reiseleitung durch sehr erfahrenen trinidadischen Reiseleiter
Termine und Preise

Preise pro Person ohne Flug Deutschland - Trinidad & Tobago

23.05. - 06.06.17                           2.760,00 €                          EZ-Aufpreis: 225,00 €                      Anfrage 

Reiseteilnehmer/innen

ab 2 Personen

* ab 5 Reiseteilnehmer 2.695,00€ pro Person - nur in der Schildkrötensaison März - Juli buchbar

Hinweise / Anforderungen

Was sie während der Projektwoche erwartet:
Sie wohnen in Matura, einem Dorf im nordöstlichen Teil von Trinidad. Der Strand, ein Naturschutzgebiet, befindet sich ca. 5km entfernt. Die Region besitzt eine Fülle an natürlichen Ressourcen und Attraktionen. Dazu gehören der schönen Rio Seco Wasserfall am Ende einer beeindruckenden zweistündigen Wanderung durch den unberührte Wald und Reichtum an wildlebenden Tieren wie die Pawi (eine nur auf Trinidad lebende Vogelart), rote Brüllaffen und Fischotter.
Die größte Attraktion sind allerdings die bedrohten Lederschildkröten.

Die Nonprofit-Organisation „Nature Seekers“ kümmert sich mit mehreren Projekten um den Schutz der größten Meeresschildkröten der Erde, den Lederschildkröten. Eines der Projekte beaufsichtigt während der Saison von März bis Juli jede Nacht die Schildkröten bei Ihrer Eiablage an den Stränden der trinidadischen Ostküste („Sea Turtle Conservation Programme“).

Mit anderen Projektteilnehmern sind Sie beim Markieren, Vermessen und Wiegen der Schildkröten dabei und helfen mit.

Sie lernen viele interessante Fakten über die Meeresschildkröten und die tropische Flora und Fauna Trinidads kennen.

Daneben betreibt Nature Seekers ein kleines Informationszentrum. Sie verbringen eine Woche im Guesthouse des Zentrums. Hier haben Sie die Möglichkeit, in einer Gemeinschaft zu leben und die leckere lokale Küche in einer entspannten Atmosphäre zu genießen.

Die 2. Woche zeigt Ihnen noch weitere Höhepunkte der Insel. Bestaunen Sie die Tier- und Pflanzenvielfalt sowie die multikulturellen Einflüsse der Bewohner.

 

Wetter, andere nicht kalkulierbare Natur- oder sonstige Ereignisse können Änderungen im Programmablauf verursachen. Alle Programmpunkte werden möglichst nach Programmbeschreibung durchgeführt, Verschiebungen und/oder Programmänderungen sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und nicht planbaren/vorhersehbaren Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.