Trinidad - Die bunte Insel 18.03. - 01.04.2017

 

Hallo Herr Loritz!

Für uns war die Reise nach Trinidad und Tobago eine besondere Reise, da wir bisher vor allem Kultureisen unternommen haben. Wir lernten - dank Matthew (Chateau Guillaumme) - die Insel Trinidad sehr ausführlich kennen. Vor allem imponierte uns die vielfältige Natur und die sehr angenehme Bevölkerung. Hervorheben möchten wir die täglichen Ausflüge z. B. Asa Wrigth Nature Center, Caroni Swamp, der Besuch der Ost- und Nordküste, auf den Fernando Hill mit dem anschließenden Besuch des Parks "Wild Fowl Trust" und natürlich Lopinot mit dem entspannten "Liming". Von Matthew und seiner Frau Joan wurden wir in seinem Gästehaus regelrecht verwöhnt.. Auch die Organisation war vorbildlich, so dass wir einen rundum gelungenen Aufenthalt hatten.

Auf Tobago unternahmen wir noch mit der Reiseleiterin Edith eine Inselrundfahrt und lernten die wunderschönen Buchten kennen. In dem kleinen Hotel (Seahorse Inn) waren wir ebenso gut untergebracht und ließen uns auch von dem ausgezeichneten Restaurant im Haus verwöhnen. Auch hier war die Organisation - dank - Claudia ausgezeichnet.

Zudem möchten wir noch ein Lob an das Kolibri-Reisebüro aussprechen. Wir wurden gut und vorbildlich über die Reise informiert. Herr Joachim Loritz hat immer unmittelbar auf unsere Anfragen geantwortet.

Rosemarie und Konrad Lohner

Zurück