Karte

SJ01 - Bildergalerie

Karibischer Segeltörn in den Grenadinen
Reisedauer: 7 Tage Buchungs-Code: SJ01

Kolibri-Reisen vermittelt die Segeltörns des erfahrenen Teams der Horta. Die Törns beginnen und enden in der Regel auf Carriacou. Hier liegen die zu St. Vincent gehörenden Inseln der Grenadinen, eines der schönsten Seegelgebiete weltweit.

Leistungen

Reiseverlauf

7 Tage / 6 Nächte 

Carriacou - Sandy Island - Union Island - Petit St. Vincent - Petit Martinique -Mayreau - Tobago Cays - Carriacou

 

  • 1. Tag: Wenn Sie sich mit dem Schiff und seiner Besatzung vertraut gemacht haben, bleibt noch Zeit um Carriacou zu erkunden.
  • 2. Tag: Zur Insel Sandy Island, einer Insel mit makellosem Sandstrand, dekoriert mit einigen wenigen Palmen. Dieser Robinson-Strand bietet Ihnen auch die Möglichkeit, die Schnorchelausrüstung auszuprobieren.
  • 3. Tag: Wir segeln zur Union Island. Sobald wir den Anker geworfen haben, können Sie die Insel mit Ihrem keinen Hauptort Clifton erkunden.
  • 4. Tag: Petit St. Vincent - Kleine Privatinsel Petit Martinique - Karibisches Dorfleben und Mayreau - Barcardi Feeling
  • 5. Tag: Tobago Cays - Fluch der Karibik. Am Abend dürfen Sie sich dann auf ein Barbecue unter funkelndem Sternenhimmel freuen.
  • 6. Tag: Tobago Cays - Fantastische Unterwelt. Wenn Sie möchten, fährt harm Sie mit dem Beiboot bis zum Riff und zeigt Ihnen bei einem geführten Schnorchelgang seine Lieblingsstellen.
  • 7. Tag: Zurück nach Carriacou
Termine und Preise

Preis pro Person und Woche (6 Nächte / 7 Tage)

Koje in einer Doppelkabine 849,00 €  
Bordkasse (siehe unten) 245,00 €  
Innerkaribische Flüge ab Trinidad ca. 250,00 €  (je nach Reisezeit)

Mit der Bordkasse sind folgende Leistungen abgegolten:

  • Vollpension
  • Snack und Drink mit "Happy Hour"
  • 1 Garnitur Bettwäsche pro Woche
  • Gas, Treibstoffe
  • Wasser und Endreinigung

 

Nicht in diesem Betrag enthalten sind Getränke, Bojenkosten bzw. Marinakosten, Permitgebühren (ca. 150 €, an Bord zu bezahlen).

 

Anfrage

Hinweise / Anforderungen

Schiff

Die „Horta" ist ein Stahl-Schoner von 20 Metern Länge, der 1992 gebaut wurde.
Durch ihre Bauart und ihr relativ hohes Gewicht (35 Tonnen), ist sie ein komfortables Tourenschiff mit viel Platz.

Sie ist bestens ausgerüstet inklusive GPS, Echolot, Funk, Bordtelefon, elektr. Ankerwinsch, Autopilot, Windgeneratoren, Solarkollektoren, Sicherheitsausrüstung nach Lloyds. Weiters gibt es eine Wasseraufbereitungsanlage.

Das Deck der Horta ist eben. Dadurch kann man es maximal ausnutzen. Wenn wir vor Anker liegen, haben wir zwischen den Masten einen Sonnenschutz, so dass Sie bei einem kühlen Getränk am Decktisch schön im Schatten sitzen können.

  • 5 Kojen in 2 Kabinen einschließlich Dusche (plus 1 Koje fur die Besatzung)
  • Segelfläche: 150 m2, verteilt über 5 Segel und 2 Masten
  • Antrieb: 125 PS aus 6 Zylindern (D.A.F.)
  • Computer-Navigationssystem, 2 GPS, 2 Funkgeräte (VHF), Kurzwellenradio und -funkgerät, Radar
  • Rettungsinsel für 6 Personen, automatisch aufblasbare Rettungswesten für 6 Personen, Schlauchboot mit 15 PS Außenbordmotor für 6 Personen.