Sehr familiär geführtes, kleines Guesthouse im Städtchen Arima. Das Haus bietet eine eindrucksvoll gute einheimische Küche. Gefrühstückt werden kann auch im angeschlossenen Garten!

Lage: Am Rande der von Spaniern gegründeten Kleinstadt Arima (ca. 20.000 Einwohner), die unweit der mit Regenwald bewachsenen nördlichen Bergkette liegt. Arima hat einen der schönsten Märkte Trinidads und bietet viel Leben, ist aber trotzdem ein übersichtliches kleines Städtchen.

Kategorie: Familiär geführtes, kleines Guesthouse.

Ausstattung: Gemeinschaftsraum mit Kühlschrank, separater TV-Raum. Schöner Garten mit tropischen Bäumen und Vögeln (zB. Kolibris). WLan.

Zimmer: 4 Zimmer mit Klimaanlage.